Feuerhemmende Kabelbeschichtung

Die feuerhemmende Kabelbeschichtung vom Typ CDDT-AA ist eine neue Art der feuerhemmenden Beschichtung, die von unserem Unternehmen gemäß den Standards des Ministeriums für öffentliche Sicherheit GA181-1998 entwickelt wurde. Das Produkt besteht aus allen Arten von Flammschutzmitteln, Weichmachern usw. Es ist das fortschrittlichste Wasser- und Stromkabel des Landes. Dieses Produkt kann beim Erhitzen eine gleichmäßige und dichte Schwammschaumisolierung erzeugen. Es kann die Ausbreitung und Ausbreitung der Flamme wirksam hemmen und blockieren und die Drähte und Kabel schützen. Die Hauptvorteile sind: Umweltschutz, keine Verschmutzung, ungiftig und geschmacklos, keine Gefahr für die Gesundheit des Beschichtungspersonals. Dieses Produkt hat auch die Eigenschaften einer dünnen Beschichtung, einer starken Haftung, einer guten Flexibilität sowie einer guten Isolations- und Korrosionsschutzfunktion.


Produktdetail

Produkt Tags

Produktname Feuerfeste Kabelbeschichtung
Spezifikationsmodell 25 kg / Barrel
Geltungsbereich Es ist weit verbreitet für die flammhemmende Behandlung von Drähten und Kabeln in Kraftwerken, Industrie- und Kraftwerken

Bergbau-, Telekommunikations- und Zivilgebäude;

Es kann auch zum Brandschutz von Holz verwendet werden

Strukturen, Metallstrukturen und brennbare

Substrate im Tiefbau.

Produktvorteile 1. Dünnschicht und ausgezeichnete Feuerbeständigkeit2. Einfache Konstruktion, Bürsten, Sprühen usw.

3. Gute Feuerbeständigkeit und Wasserbeständigkeit

4. Nach dem Brand bildet sich eine gleichmäßige und dichte Schwammschaumschicht.

Dies hat einen erheblichen Brand- und Wärmeisolationseffekt

Einführung

Die feuerhemmende Kabelbeschichtung vom Typ CDDT-AA ist eine neue Art der feuerhemmenden Beschichtung, die von unserem Unternehmen gemäß den Standards des Ministeriums für öffentliche Sicherheit GA181-1998 entwickelt wurde. Das Produkt besteht aus allen Arten von Flammschutzmitteln, Weichmachern usw. Es ist das fortschrittliche Wasser- und Stromkabel des Landes.

Dieses Produkt wird häufig zur feuerhemmenden Behandlung von Drähten und Kabeln in Kraftwerken, Minen, Telekommunikations- und Zivilgebäuden eingesetzt. Es kann auch zum Brandschutz von brennbaren Grundmaterialien aus Holzkonstruktionen, Metallkonstruktionsgebäuden und Tiefbau eingesetzt werden.

Konstruktion

Vor dem Bau einer feuerhemmenden Kabelbeschichtung müssen schwimmender Staub, Ölflecken und Kleinigkeiten auf der Kabeloberfläche gereinigt und poliert werden. Der Bau einer feuerhemmenden Beschichtung kann nach dem Trocknen der Oberfläche erfolgen.

Die feuerhemmende Beschichtung für Kabel muss gesprüht und gebürstet sowie vollständig gemischt und gleichmäßig verwendet werden. Wenn die Beschichtung leicht dick ist, kann sie mit der richtigen Menge Leitungswasser verdünnt werden, um das Sprühen zu erleichtern.

Wasserdichte und umweltfreundliche Beschichtungen sollten rechtzeitig und vor dem Bau geschützt werden.

Bei Drähten und Kabeln mit Kunststoff- und Gummihäuten beträgt die Beschichtungsdicke 0,5 bis 1 mm und die Beschichtungsmenge etwa 1,5 kg / m. Bei isolierten Kabeln, die mit Ölpapier verpackt sind, muss zuerst eine Schicht Glasgewebe umwickelt werden und dann wird die Beschichtung aufgebracht. Wenn die Konstruktion im Freien oder in feuchter Umgebung ausgeführt wird, ist der passende Lack hinzuzufügen.

Verpackung und Transport

Die feuerfeste Kabelbeschichtung muss in Metall- oder Kunststofffässern verpackt sein.

Die Kabelbrandschutzbeschichtung sollte in einer kühlen, trockenen und belüfteten Umgebung gelagert werden.

Beim Transport sollte das Produkt vor der Sonne geschützt werden.

Die effektive Lagerdauer der Kabelbrandschutzbeschichtung beträgt ein Jahr.

Leistungsindex

2840
3
Cable fire retardant coating (3)

  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie Ihre Nachricht hier und senden Sie sie an uns

    verbunden Produkte